Di, 18. Dezember 2018

Straßenkünstler & Co

09.08.2018 18:29

Altstadtzauber: Akrobaten, Gaukler und Zauberer

Da werden auch Erwachsene wieder zum „Kind“: Während 30 Künstlergruppen auf den Straßen für Gänsehautmomente sorgen, werden auf der „Krone“-Kinderbühne spannende Geschichten erzählt.

“Wenn Sie nach fünf Minuten immer noch mit verschränkten Armen dasitzen, sind Sie ein hoffnungsloser Fall für jeden Psychiater!“ Das schrieb einst eine spanische Zeitung über die akrobatischen Künste von “Tutu Marques" - einer von 30 nationalen und internationalen Künstlern, die das Publikum beim Altstadtzauber in den Bann ziehen werden.

Altstadtzauber Klagenfurt: Magier, Gaukler, Straßenkünstler, ...
Während der “Recordbreaker“ mit atemberaubenden Einlagen wie dem „Todes-Sprung“ die Herzen höher schlagen lässt, wird der Kärntner Magierklub mit Gerhard Weidinger, Klaus Kalt und Gerhard Lattacher seine Zauberkräfte walten lassen. Das „Opus Furore“ zeigt wiederum spektakuläre (Hochrad-) Jonglage und brillante Fechtszenen, während der Australier „Ernest“ mit lustigen Stunts die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Mittendrin statt nur dabei ist man auch bei der Straßenshow von Clown und Zauberer El Diabolero, wo das Publikum sogar zum aktiven Mitspieler wird - vor allem dann, wenn das kleine Diabolo aus einer Höhe von 40 Metern einhändig „eingepeitscht“ werden soll.

Dafür wird das Ensemble Porcia auf seinem Theaterwagen die “Diener zweier Herren„ von Carlo Goldoni zur Aufführung bringen.Die Bühne für KinderAuch die “Krone„-Kinderbühne in der Renngasse zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht, wenn Schauspieler Christian Krall mit “Krone"-Lesefuchs Theo spannende Abenteuergeschichten erzählt oder beim Kinderschminken die Gesichter verziert werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Jetzt noch sparen
Fünf Steuertipps zum Jahresende
Life
Überraschende Sätze
Ronaldo-Agent: CR7 wollte schon im Jänner zu Juve!
Fußball International
LASK gegen Austria
Bundesliga-Frühjahr startet mit Freitagsspiel
Fußball National
„Regnen“ auf Planeten
NASA: Saturn wird seine prächtigen Ringe verlieren
Video Wissen
Paukenschlag
Manchester United trennt sich von Jose Mourinho!
Fußball International
Vergabe muss warten
Welpen im kalten Wald ausgesetzt
Tierecke
Isco heiß begehrt
Teurer als Ronaldo? ManCity buhlt um Real-Star
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.