Sa, 18. August 2018

Am 35. Geburtstag

01.08.2018 19:00

Sportlerin schwamm für Charity um Wolfgangsee

Hoffentlich bekommt sie davon keine Schwimmhäute! Innerhalb von zwölf Stunden umschwamm Diana Weiß aus Mattighofen an ihrem gestrigen 35. Geburtstag den 26 Kilometer langen Wolfgangsee. Ein Charity-Marathon, der kranken Schmetterlingskinder hilft.

Die super-sportliche Gewürzhändlerin Diana Weiß aus Mattighofen sammelte bei ihrem beeindruckenden Schwimm-Marathon im Wolfgangsee Geld für DEBRA Austria. Das ist eine Patientenorganisation, die „Schmetterlingskinder“ mit sehr verletzlicher Haut hilft.

Viele Spender
„Die Badegäste gaben auch toll mitgemacht und fleißig gespendet“, freut sich Hans Wieser vom Wolfgangsee Tourismus, der das Schwimmabenteuer der Athletin organisatorisch unterstützt hat.

Start um 8 Uhr früh
Start war um 8 Uhr früh beim Seecamping Berau. dann schwamm Diana Weiß entlang des Seeufers fünf Checkpoints ab. Sie wurde dabei von drei Mitschwimmern begleitet, darunter ihr Ehemann Max. Ihr Vater übernahm die Versorgung, er fütterte seine Tochter mit Erdäpfelpüree.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.