31.07.2018 15:14 |

Hitzetag

Die Steiermark schwitzt bei mehr als 33 Grad

Jetzt hat die Hitzewelle endgültig die Steiermark erreicht. Am Dienstagnachmittag hatte es in Graz mehr als 33 Grad (den Höchstwert erreichte Graz-Straßgang mit knapp 34 Grad), an anderen Stationen wurde die 32-Grad-Marke geknackt.

Dazu zählen Bad Radkersburg, Frohnleiten, Köflach, Bad Gleichenberg, Leoben, Bruck und Leibnitz-Wagna. Auch in der Obersteiermark wurden Temperaturen jenseits der 31 Grad gemesen, noch vergleichsweise milde war es beispielsweise in Mariazell mit 27 Grad und in Seckau mit 28 Grad.

Auch in der restlichen Woche bleibt es beim hochsommerlichen Badewetter, die Temperaturen dürften jeden Tag über die 30 Grad klettern.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
7° / 9°
starker Regen
7° / 9°
starker Regen
7° / 10°
starker Regen
5° / 6°
Regen
1° / 1°
starker Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen