Drei Kilo Kokain

Drogenfund am Airport Wien: Schmuggler-Duo in Haft

Wien
30.07.2018 11:30

Gleich drei Kilogramm Kokain - Straßenverkaufswert gut 210.000 Euro! - sind von Drogenfahndern am Wochenende am Flughafen Wien sichergestellt worden. Zwei Peruaner wurden festgenommen, sie sitzen wegen Schmuggelverdachts in Haft.

Einer der beiden Männer soll laut Polizei die Drogen am Samstag im Gepäck gehabt haben. Gegen 13 Uhr flog der Schmuggelversuch auf. Der andere wollte seinen Landsmann offenbar vom Flughafen abholen. Ein Fluchtversuch des in Österreich lebenden Peruaners schlug fehl, er wurde ebenfalls gefasst und in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert. Aufgrund laufender Ermittlungen gab die niederösterreichische Polizei keine weiteren Informationen bekannt.

(Bild: APA/Helmut Fohringer)
 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele