30.07.2018 11:30 |

Drei Kilo Kokain

Drogenfund am Airport Wien: Schmuggler-Duo in Haft

Gleich drei Kilogramm Kokain - Straßenverkaufswert gut 210.000 Euro! - sind von Drogenfahndern am Wochenende am Flughafen Wien sichergestellt worden. Zwei Peruaner wurden festgenommen, sie sitzen wegen Schmuggelverdachts in Haft.

Einer der beiden Männer soll laut Polizei die Drogen am Samstag im Gepäck gehabt haben. Gegen 13 Uhr flog der Schmuggelversuch auf. Der andere wollte seinen Landsmann offenbar vom Flughafen abholen. Ein Fluchtversuch des in Österreich lebenden Peruaners schlug fehl, er wurde ebenfalls gefasst und in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert. Aufgrund laufender Ermittlungen gab die niederösterreichische Polizei keine weiteren Informationen bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter