User jammern

„Die U-Bahn ist eine stinkende Sardinenbüchse“

Wer in Wien nicht (Auto-) mobil ist, der fährt öffentlich. Ob gerne oder doch eher weniger, bleibt jedem selbst überlassen. Eines ist aber klar: Das Angebot der öffentlichen Verkehrsmittel in Wien ist wirklich vielfältig. Genauso vielfältig sind allerdings auch die Hitzestufen in den verschiedenen Waggons und Wägen bei Sommertemperaturen. Euch ist mega heiß in den „Öffis“? Diesen Usern auch:

# Unklimatisiert und dampfig

# Kalt-warm

Juli 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr