Romantik pur

Die coolsten Plätze für heiße Sommer-Dates

Wir sind mittendrin in der heißen Jahreszeit. Vielleicht ist ja gerade jemand in einer wilden Sommerromanze, in einer glücklichen Beziehung oder beim ersten Kennenlernen. In welcher Phase man auch immer ist: Coole Spots für ein schönes Date werden immer gebraucht. City4U hat einige Ideen für ein paar romantisch-außergewöhnliche Stunden zu zweit.

#Picknick

Ein romantisches Picknick ist natürlich der Klassiker unter den Sommer-Dates, aber immer wieder ein Erlebnis. Egal, ob man sich nur schnell eine Decke, zwei Wurstsemmeln und zwei Dosen Bier schnappt oder einen richtig schönen Korb mit Anti-Pasti, Obst und Wein mitbringt: Die Liebe liegt sicher in der Luft und mehr braucht man als Pärchen ja nicht. Vorausgesetzt man findet den richtigen Platz zum Picknicken: Am Himmel mit einer grandiosen Aussicht über Wien. Nach dem Essen kann man noch eine Runde beim Lebensbaumkreis drehen und Charaktereigenschaften überprüfen. Die Friedenspagode an der Neuen Donau bietet ebenfalls einen besonderen Platz, auch die versteckte Grafenwiese im Prater ist ein Geheimtipp.

#Minigolf

In Wien gibt es zahlreiche Minigolf-Plätze, die verschiedene Bahnen zu bieten haben. Eine Runde mit Ball und Schlager macht Spaß und man kann sich auch körperlich näher kommen - sollte man zufälligerweise die falsche Haltung einnehmen. Neben einem kleinen Wettkampf auf dem jeweiligen Platz, kann man das Match auch auf mehrere Minigolf-Plätze in Wien aufteilen. So bleibt es den Sommer über spannend und euch wird nicht langweilig. Eine Liste aller Minigolf-Plätze in Wien gibt es hier.

#Heurigenexpress

Was gibt es romantischeres als ein lauer Sommerabend in einem idyllischen Weingarten mit einem guten Tropfen in der Hand und zwei Musikern, die an den Tisch kommen, um ein Lied nach Wunsch zu spielen. Ein Ausflug zum Heurigen ist immer etwas Besonderes, vor allem dann, wenn man sich einen mitten in der Natur aussucht, wie das Weinhandwerk in Stammersdorf, Heuriger Sirbu oder Weinbau Zawodsky (beide im 19. Bezirk). Tipp: Am besten mit dem Heurigenexpress hinfahren. Jedes Wochenende fährt dieser romantische Bummelzug durch die Wiener Weingegenden.

#Boot fahren im Mondschein

Eine Bootsfahrt gehört zum Sommer dazu wie ein leckeres Eis. Warum also nicht ein maritimes Date auf einem Tret- oder Elektroboot verbringen - am Abend. An der Alten Donau kann man sich täglich ein Boot für eine dreistündige Mondscheinfahrt inklusive einer Flasche Prosecco ausleihen. Wem das nicht genug ist: Einige Anbieter bieten auch fertig gefüllte Picknickkörbe für die Bootsfahrt an.

#Sterne schauen

Gemeinsam Sternderl schauen - wie schön. In Wien kann man das auch ungestört, ohne an einer Führung der Sternwarte Urania oder Kuffner Sternwarte teilzunehmen. Im Freiluftplanetarium Sterngarten Georgenberg im 23. Bezirk hat nämlich jede Person jederzeit Zugang. Viele Vorgänge im Weltall können von dort nämlich mit freiem Auge beobachtet werden. Und wer weiß: Vielleicht erfüllt euch eine Sternschnuppe den einen oder anderen (Liebes-)Wunsch.

Juli 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr