Di, 16. Oktober 2018

Kompakter Topsportler

19.07.2018 19:21

Renault Mégane R.S. Trophy: Keramik und 300 PS

Manchmal ist es gut, wenn Autohersteller berechenbar sind - es war zu erwarten, dass Renault eine Trophy-Version des Mégane R.S. auflegen wird. Zwar haben es die Franzosen spannend gemacht, aber auch die Leistung von 300 PS ist keine echte Überraschung. Das macht aber nichts. Dementsprechend dürfen wir auch davon ausgehen, dass uns der schnelle Kompakte bei ersten Testfahrten nicht enttäuschenwird.

Im Standard-R.S. leistet der 1,8-Liter-Turbomotor recht muntere 280 PS, beim Trophy sind es also 20 mehr, je nach Getriebevariante quetscht sich das Triebwerk ein maximales Drehmoment von bis zu 420 Nm statt 390 Nm aus den Zylindern (400 Nm mit manuellem, 420 Nm mit Doppelkupplungs-Sechsganggetriebe).

Der Powerschub kommt unter anderem daher, dass der Twin-Scroll-Turbolader ein Keramik- statt einem Stahllager hat und an die 200.000 U/min. dreht. Durch die geringere Reibung gelingt es außerdem, den höheren Abgasgegendruck zu kompensieren, den der Partikelfilter im Abgasstrang verursacht, der dem Mégane R.S. Trophy dazu verhilft, die die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp zu erfüllen.

Mit 6-Gang-Schaltbox vergehen lediglich 5,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h, 260 km/h werden als Topspeed angegeben. Cup-Fahrwerk (25 Prozent straffere Stoßdämpfer, 30 Prozent steifere Federn und 10 Prozent festere Querstabilisatoren), mechanisches Sperrdifferenzial und Hinterachslenkung sind Serie. Hinzu kommen 19-Zoll-Räder, Verbundguss-Bremsscheiben (pro Rad 1,8 kg leichter) und erstmals ein Klappenauspuff.

Optional sind Recaro Sportsitze mit Alcantara-Polsterung verfügbar, die eine 20 Millimeter tiefere Sitzposition ermöglichen.

Die Bestellungen werden in Österreich Anfang November geöffnet, die ersten Auslieferungen erfolgen Anfang 2019. Preise wurden noch nicht veröffentlicht. Die Standard-Version ist in Österreich ab 36.190 Euro erhältlich.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.