Echt stinkig

Schweiß-Alarm in den Wiener „Öffis“

Wien hat viel zu bieten - von Sehenswürdigkeiten bis hin zu zahlreichen Freizeitaktivitäten gibt es einiges zu entdecken. Von A nach B bringt einen dabei idealerweise die U-Bahn, Straßenbahn oder der Bus, denn in Sachen „Öffis“ ist die Stadt voll ausgestattet. Dort riecht es allerdings nicht immer ganz rosig. Besonders nicht, wenn die Temperaturen steigen und manche einfach nicht wissen, was ein „Deo“ ist.

# In der Bim: Na bum!

In der Ubahn hat es im Sommer manchmal antarktische Temperaturen. Ganz anders in der geliebten Bim. Auch irgendwie klar, wenn die den ganzen Tag in der prallen Sonne fährt - da fühlt man sich eher wie im Sauna-Mobil. Wer trotzdem für ein paar Stationen oder länger einsteigen muss, sollte sich einen Handventilator mitnehmen! Für eine kurze Strecke macht es die Bimfahrt erträglicher - für Langstrecken: Mein Beileid. Tipp: Mit dem Ventilator kann man aber auch Stink-Wolken von sich wegblasen!

# In der Ubahn bahnt sich was an

Verschwitzt in die eiskalte Ubahn einsteigen? Kalter Schweiß kann ganz schön stinken. Ihr stinkt selber? Auch im Sommer sollte man sich immer eine dünne Weste mitnehmen - denn: Sie schützt nicht nur vor einer Verkühlung aufgrund der zeiteweise überklimatisierten Waggons, sondern geschwind um die Schultern geworfen beschützt sie auch ein wenig euren Schweißgeruch davor, an die Menschheit zu geraten. Falls die anderen in der Ubahn stinken, könntet ihr euch die Weste ja vor den Mund halten, sprüht sie am besten mit Parfum ein!

# Auch der Bus ist ein Muss?

Ganz abgesehen von der Bim und der Ubahn - wer in einem voll gerammelten Bus in der puren Sommerhitze überlebt, vor dem ziehen wir den Hut. Hier ist es wohl das schlimmste Übel, wenn ein stinkiger Fahrgast einsteigt, der am besten in Deo baden sollte - es wackelt bei der Fahrt und es riecht nach Schweiß.. was soll man dazu sagen. Habt ihr in so einer Situation schon einmal länger als eine Minute die Luft angehalten?

Juli 2018

Was sagt ihr dazu? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr