Aus Rache

Instagram-Star verkauft nackt Möbel des Ex-Mannes

Eugeniya Prinsloo hat auf Instagram knapp 80.000 Follower, regelmäßig begeistert sie diese mit tollen Fotos von sich. Nun sorgt der Online-Star erneut für jede Menge Likes, diesmal jedoch auf ein ganz besonderes Bild: Sie macht sich über ihren bankrotten Ehemann lustig - und das vollkommen nackt.

Es gibt zahlreiche Wege mit einer Trennung fertig zu werden. Manche Leute gehen zum Frisör, andere gehen auf Reisen, oder verbrennen Bilder der gemeinsamen Zeit. Instagramerin Eugenia Prinsloo zeigt ihren nackten Hintern im Netz.

Grundsätzlich sicherlich wenig außergewöhnlich, präsentiert sich Eugenia auch auf anderen Bildern recht freizügig. Für Aufregung sorgt jedoch die Message dahinter. Sie schreibt: „Wenn der Ehemann (der bald der Ex-Mann ist) fast bankrott ist und man nichts zum Anziehen hat… Deshalb habe ich mich dazu entschieden, seinen Lieblingsschrank zu verkaufen. Aus Holz, hochwertiges Leder, ungefähr 2000 Euro wert. Was denkt ihr? Wird es ein Antiquitätengeschäft für 300 Euro abkaufen?“

City4U-Fazit: Rosenkrieg vorprogrammiert!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr