Do, 16. August 2018

Sensation

12.07.2018 12:57

Nun endlich in Graz: Die fru fru Rutschpartie!

Am Samstag, den 4. August kommt die fru fru Rutschpartie zum ersten Mal nach Graz. Zwischen 11.00 und 18.00 Uhr können die Besucher auf einer spektakulären Wasserrutsche vom Parkdeck des Shopping Nord hinunter düsen. Moderiert wird das Event von Puls4-Moderator Chris Stephan.

Vom Parkdeck 150m in die Tiefe rutschen
Tagtäglich fahren unzählige Autos zum Parkdeck des Shopping Nord hinauf. Nicht aber am ersten Samstag im August, denn da kommt die fru fru Rutschpartie und verwandelt das Parkdeck in eine spektakuläre Wasserrutsche. 150 Meter purer Spaß und Summer Feeling warten auf die Besucher!

Foodtrucks, Beats und kostenlose fru fru’s
Die coolsten Foodtrucks der Stadt, jede Menge kostenlose fru fru’s und chillige Beats von DJ Ian Bravo sorgen für das Sommerhighlight des Jahres. Die Teilnahme ist ab sechs Jahren möglich.

Verkleidete erhalten einen fru fru Rutschreifen gratis
Als besonderes Highlight erhalten alle Teilnehmer, die verkleidet kommen, den fru fru Rutschreifen gratis. Sei es nun als Einhorn, Superman oder Prinzessin - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Tipp des Autors: Wer früher kommt, kann länger rutschen!

 Advertorial
Advertorial

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.