Di, 17. Juli 2018

Im Magistrat Graz

05.07.2018 13:48

Schon wieder: Betrunkener attackiert Ordnungswache

Wie schon vor eingen Tagen (siehe hier) wurde die Grazer Ordnungswache Ziel von Attacken eines Betrunkenen. Der Täter war diesmal ein 34-Jähriger, der Mittwochmittag im Parteienwarteraum im Magistrat zu randalieren begann.

Der 34-Jährige wollte im Magistrat um Geld bitten. Gegen 12.30 Uhr begann er zu schreien, woraufhin ein Bediensteter der Ordnungswache (21) verständigt wurde. Der 34-Jährige bedrohte den 21-Jährigen mit dem Umbringen und versuchte ihn einige Male mit der Faust zu schlagen - die Angriffe konnten aber abgewehrt werden.

Ein Alkomattest ergab beim 34-Jährigen eine schwere Alkoholisierung. Auch dürfte er zum Tatzeitpunkt unter dem Einfluss eines Drogenersatzmittels gestanden sein. Er wurde angezeigt.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.