Do, 19. Juli 2018

Feuerwehren im Einsatz

03.07.2018 22:00

Unwetter überschwemmte Straße und fällte Bäume

Während der Unwetter im Bezirk Feldkirchen, Klagenfurt Land und Spittal sind Straßen überschwemmt und Bäume gefällt worden. Auf dem Loibl gab es Steinschlag.

Weniger schlimm als erwartet waren Dienstagabend die Unwetter in den Bezirken Villach-Land, Spittal und in Klagenfurt-Land. Ob der Brand eines Wirtschaftsgebäudes eine Folge von Blitzschlag war, ist unbekannt. In Grafenstein war gegen 20.45 Uhr Alarm gegeben worden. Ein Pferdestall stand in Vollbrand; mehrere Feuerwehren rückten aus. Die Brandursache war nicht bekannt.

Die Millstätter Straße Bundesstraße 98 bei Afritz musste Dienstag nach schweren Regenfällen an zwei Stellen gesperrt werden, da sie überflutet gewesen ist. Und auf der Loiblpass-Straße behinderte Steinschlag den Verkehr. 

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.