Ankunft am Nachmittag

Großes Modball-Finale heute in Wien

Seit Sonntag rasen 180 Supercars namhafter Marken wie Lamborghini oder Porsche im Zuge der Modball Rally von England nach Österreich. Heute Nachmittag findet das große Finale auf der Wiener Ringstraße statt.

Bei der am Sonntag in London gestarteten Modball-Rally drücken die Besitzer der Super-Flitzer kräftig auf die Tube. Denn auch wenn es auf der Modball-Website offiziell heißt, die Teilnehmer sollen nicht rasen, spornt das jährliche Duell, als Erstes das Ziel zu erreichen, offensichtlich zu Höchstgeschwindigkeiten an. In Frankreich etwa wurde ein Sportwagenfahrer erst kürzlich mit über 250 km/h geblitzt. Heute Nachmittag sollen die Modball-Raser nun Wien erreichen, das Finale findet auf der Wiener Ringstraße statt. Tipp für Auto-Fans: Wer die Luxuswägen bestaunen möchte, sollte sich laut Modball-Website zwischen 16 und 18 Uhr zum Hotel Imperial begeben.

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr