Sa, 17. November 2018

Ab in den Süden!

29.06.2018 07:17

Sommerferien: Die besten Tipps für sicheren Urlaub

Endlich Urlaub! Zeit, zu entspannen und Alltagsprobleme hinter sich zu lassen. In einer Kooperation zwischen Landespolizeidirektion Kärnten und der Wirtschaftskammer Kärnten (WKO) wird informiert, wie man sorglos die Freizeit genießen kann.

„Sicherheit ist mittlerweile kaufentscheidend geworden“, berichtet Andrea Brennacher-Springer, WK-Fachgruppenobfrau der Kärntner Reisebüros. Online-Reisen seien zwar einfach zu buchen, doch oft sind die rechtlichen Konstrukte dahinter sehr komplex. Brennacher-Springer: „Reisebüros sind ein sicherer Partner, die schon bei der Buchung beraten können und bei einem Zwischenfall während der Reise rasch agieren und helfen.“

Damit es auch nach dem Urlaub keine böse Überraschung gibt, gibt es auch Präventionstipps von der Polizei, um das Eigenheim mit einfachen Methoden abzusichern. „Neben der Kontrolle, ob Fenster und Türen geschlossen sind, sollte auch darauf geachtet werden, dass Leitern, Tische oder Sessel weggeräumt werden. Gerne werden diese Gegenstände als Aufstiegshilfe benutzt“, sagt Horst Jessenitschnig, Stadtpolizeikommandant von Klagenfurt. Alle Tipps, wie man sich während einer Reise schützen kann, findet man auch hier.

Christian Spitzer
Christian Spitzer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
Verstörende Prozession
Bischof in Porsche lässt sich von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International
„Schönes Jubiläum“
Nächster Podestplatz für Eisschnellläuferin Herzog
Wintersport
Länderspiel-Ärger
PSG-Stars Neymar und Cavani geraten aneinander
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.