Fr, 19. Oktober 2018

SportFabrik bietet Fun

28.06.2018 18:11

Mit 24 Sachen aufs Schloss: Segwaytouren in Lienz

Wer Lienz und Umgebung erkunden möchte, kann dies seit kurzem mit einem neuen Fortbewegungsmittel tun: Ulli Eder und Marco Koller von der SportFabrik bieten Segway-Touren an. Treffpunkt ist das Raftingcamp „Cool’s“ in der Pfister, wo die beiden auch einen Trainingsparcours aufgebaut haben.

Die Fahrt auf einem Segway ist ungewohnt, aber nicht schwierig. „Nach zehn Minuten Probefahrt steht einem lustigen Ausflug nichts im Wege“, verspricht Ulli Eder. „Gesteuert wird durch Gewichtsverlagerung: Vorwärtslehnen bedeutet losfahren, durch das Rückwärtslehnen bremst man und durch Druck in die gewünschte Richtung fährt man auch dorthin.“ Auch aufwärts kommt so ein Segway - deshalb lassen sich auch Tristacher See, Oberlienz und vor allem Schloss Bruck oder Gaimberg besuchen. Die Reichweite beträgt 24 Kilometer, der Segway „geht“ mit bis zu 24 „Sachen“ ab.

Weil auch außerhalb der Stadtgrenzen Fahrspaß wartet, liefern Ulli und Marco ihre Segways auch an. „Zum Beispiel zu Hotels oder direkt zu den Kunden“, so Marco Koller. Bürgermeisterin Elisabeth Blanik ist begeistert: „Eine attraktive Erweiterung des Tourismus-Angebots rund um den Hochstein!“

Serina Babka
Serina Babka

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.