Außergewöhnlich

Food-Illusionist bäckt Aschenbecher zum Dessert

Bei diesem Aschenbecher denkt man wahrscheinlich an alles andere, aber nicht an ein leckeres Dessert. Doch genau das ist es. Der britische Chefkoch und Food-Illusionist kreiert nämlich Dessert-Illusionen. Bei ihm sieht ein leckeres Orangen Parfait aus wie eine verschimmelte Orange, ein Vanille Panna Cotta wie ein abgestandener Aschenbecher oder ein Ölkuchen mit Minz-Krümeln und Karamelsauce wie ein schmutziger Teller inklusive Schwamm.

Normalerweise heißt es ja, dass das Auge mitisst. Verschimmeltes Obst oder eine Zwiebel aus einem Blumentopf zählen bekanntlich zwar nicht zu den Appetitanregern schlechthin, doch dem Erfolg von Ben Churchill tut dies keinen Abbruch. Seine Bücher verkaufen sich toll, seine Kunstwerke aus Lebensmitteln sind wahnsinnig beliebt und auf seiner Instagram-Seite wird er mit Lob überschüttet. Sogar die ekligen Motive bringen einen zum Staunen, weil sie so täuschend echt aussehen. Und eines ist sicher: Hier täuscht der Anblick, denn der Geschmack ist himmlisch.

Juni 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr