24.06.2018 13:40 |

Contest gewonnen

Diese Bulldogge ist der hässlichste Hund der Welt

Im kalifornischen Petaluma ist auch heuer wieder der hässlichste Hund der Welt gewählt worden. Die Englische Bulldogge „Zsa Zsa“ konnte sich am Samstag beim „World‘s ugliest Dog Contest“ durchsetzen und gewann 1500 Dollar und eine Trophäe.

Besitzerin Megan Brainard war sichtlich stolz auf ihre Hündin und freute sich riesig über die Auszeichnung. Neben den 1500 Dollar gab es auch noch eine Trophäe. Außerdem wird „Zsa Zsa“ für Pressetermine an die Ostküste nach New York geflogen.

„Zsa Zsa“ hatte starke Konkurrenz im Kampf um den Titel des hässlichsten Hundes der Welt:

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter