So, 21. Oktober 2018

In Eibiswald:

23.06.2018 18:08

Bub (11) stürzte beim Spielen durch Futterluke

Zu einem tragischen Zwischenfall kam es bei einer Geburtstagsfeier auf einem Bauernhof in Eibiswald: Ein 11-jähriger Bub übersah beim Spielen eine Futterluke und fiel in die Tiefe. Er wurde verletzt und musste mit dem Hubschrauber ins LKH Graz geflogen werden.

Am Freitag wurde ein elfjähriger Grazer von seinem Schulfreund zur Geburtstagsfeier eingeladen. Diese fand im Haus des Großvaters in St. Oswald ob Eibiswald statt, wo die Buben auch übernachteten. Am Samstag gingen sie erst angeln, dann spielten sie auf dem Bauernhof. Dabei kam es gegen zehn Uhr zu einem folgenschweren Unglück.

Die Kinder tollten auch auf der Tenne herum, und dabei übersah der Grazer Gast eine Futterluke und stürzte zweieinhalb Meter tief in den Stall. Der elfjährige David - er war nach dem Unglück bei Bewusstsein - erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom ÖAMTC-Team zum LKH Graz geflogen.

Manfred Niederl
Manfred Niederl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.