Do, 16. August 2018

Tägliche Gewinnspiele

17.06.2018 12:00

WM 2018: Großer Ansturm auf die Fanzonen

Das WM-Fieber hat Kärnten voll erwischt! Die Public-Viewing-Zonen in Klagenfurt, Velden und am Faaker See wurden schon an den ersten Tagen gestürmt. Neben den Spielen erleben die Fans viel Action: Die „Krone“ bietet ein WM-Quiz und den Gaberlbewerb. Heiß wird es Sonntag mit Deutschland und Brasilien.

Haben Sie es gewusst: „Wer war der allererste Weltmeister?“ Fragen wie diese warten bei jedem Abendspiel (außer bei Schlechtwetter) beim WM-Quiz der „Krone“ in der Fanarena auf dem Neuen Platz in Klagenfurt. Wer will, kann sich auch beim Gaberln präsentieren und damit tolle Preise abräumen.

Auch bei den Live-Übertragungen im Casino Velden erleben die Fans viel Abwechslung: Beim Wuzzler-Turnier wartet als Gewinnpreis eine Casino-Party mit zehn Freunden.

Ein beliebter Treffpunkt ist auch die überdachte Arneitz-Arena am Faaker See, die von Oberkärntnern und Touristen gestürmt wird.

Sonntagabend geht es zweimal rund: Deutschland - Mexiko (17 Uhr) und Brasilien - Schweiz (20 Uhr).

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.