Investment-Punk dabei

Modball Rallye: 180 Supercars rasen nach Wien

Sie sind nicht wirklich arm und fahren gern etwas flotter: 180 Besitzer von Ferraris, Lamborghinis, Bentleys und Porsches düsen ab 24. Juni von London über Paris, Lyon, Monaco und Venedig nach Wien. Die Regeln: 1. Der Schnellste gewinnt. 2. Lass dich nicht von der Polizei erwischen. Das Startgeld: 2600 €. Die Ankunft: Samstag, 30. Juni, vor dem Hotel Imperial. Mit einem 456 PS starken Aston Martin DB 9 fährt auch ein Österreicher mit: Der Wiener Investment-Punk Gerald Hörhan. City4U berichtet:

# Getunte Cars, volles Tempo
Wie im berühmt-berüchtigten Cannonball-Race geht’s bei der spektakulären Modball-Rallye natürlich auch um Tempo: Die getunten Luxus-Straßenrenner müssten sich zwar offiziell an die  Tempo-Limits halten, in der Realität werde aber bei dieser einwöchigen Europa-Tour dann doch etwas schneller gefahren. Das bestätigt auch ein bekannter Teilnehmer aus Wien, der Investment-Punk Gerald Hörhan im „Krone“-Gespräch: Er startet mit seinem blauen Aston Martin DB9 am 24. Juni in der Park Lane in London. Ob sich Hörhan immer an sämtliche Tempolimits hält, beantwortet der Finanz-Experte so: „Meine Assistentin sammelt mittlerweile alle Verkehrsstrafen in einem eigenen großen Ordner.“

# Ziel: Hotel Imperial

Vor dem Hotel Imperial am Ring werden die Super-Autos dann am 30. Juni ins Ziel rollen - für  alle Autonarren ist das ein Muss-Termin: Wann sieht man sonst in Österreich mehr als 54.000 PS und Blech im Wert von 36 Millionen € auf einem einzigen großen Parkplatz? Übrigens: Für den Start und die Teilnahme sind mindestens 3400 € fällig, das Luxury-Package mit Reservierungen in 5-Sterne-Hotels kommt auf 4000 €.

Noch mehr Infos für alle Benzin-Brüder und -Schwestern sowie für die Verkehrsabteilung der Wiener Polizei über das ziemlich illegale Straßenrennen gibt’s auf: modball.com/europe

# Heiße Modballgirls

Was bei heißen Schlitten nicht fehlen darf, sind natürlich umso heißere Ladies! Mit dabei sind die Modballgirls, die neben den getunten Fahrzeugen eine sexy Figur machen.

Juni 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr