Fr, 19. Oktober 2018

Bethesda auf der E3

11.06.2018 10:19

„Starfield“: „Mass Effect“ bekommt Konkurrenz

Bethesda hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles ein neues Spieleuniversum namens „Starfield“ angekündigt. Es handelt sich um ein Weltraum-Rollenspiel, das aus der Ego-Perspektive gespielt wird und die Spieler in ein neues Universum fernab der Welt von „Fallout“ oder „Elder Scrolls“ entführen soll. Infos oder gar ein Erscheinungsdatum blieb Bethesda auf der Messe zwar schuldig. Insbesondere bei geschundenen „Mass Effect“-Fans, die mit dem letzten Teil „Andromeda“ nicht zufrieden waren, dürfte aber allein die Ankündigung Vorfreude erzeugen.

Die komplette Bethesda-Show auf der E3:

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.