22. bis 25. August

Turbobier verlost vier Konzerte an Feuerwehren

Feuerwehrleute aufgepasst! Bald kann es für vier Feuerwehren heißen „Tatü, Tata - TURBOBIER ist da!“, denn die Wiener Rockband geht auf Feuerwehrfestl-Tour! Um das gerade erschienene Video zu „Feuerwehrfestl“ zu promoten, verlost die Band vier Konzerte an Florianijünger und spielt gratis in deren Zeughäusern. Ausufernden Feuerwehrfestln steht also nichts, so rein gar nichts, im Wege. City4U hat alle Infos:

TURBOBIER-Sänger Marco Pogo zur Aktion: „Wer einen ordentlichen Brand löschen kann, hat meinen größten Respekt. Ich blicke der Tour ehrfürchtig entgegen, denn schon der Videodreh zu “Feuerwehrfestl„ hat gezeigt, dass die Damen und Herren zu feiern wissen. Aber wir freuen uns darauf, einigen Feuerwehren sprichwörtlich die Bude abzubrennen“.

Aussagekräftige Bewerbungen einfach an feuerwehr@turbobier.at mailen oder postalisch an Pogo‘s Empire, Postfach 11, A-2020 Hollabrunn schicken. Die Gewinner werden Anfang August verständigt.

Das Video zu „Feuerwehrfestl“ wurde von Max Hammel/Infamous-Pictures in Szene gesetzt. Er produzierte auch schon das Video zum Sommerhit „Insel muss Insel bleiben“, in dem Christopher Seiler von „Seiler & Speer“ eine Gastrolle übernahm. Diesmal standen mit TURBOBIER altbekannte Partyhelden vor der Kamera. Pichla und Eigi aus der ATV-Sendung „Saturday Night Fever“ feiern ein Party-Comeback im Video und zeigen sich von ihrer bekannten provokant-humoristischen Seite. 

Marco Pogo: "Mit Pichla und Eigi verbindet uns eine schon länger dauernde Freundschaft. Da Eigi bei der Freiwilligen Feuerwehr engagiert ist und wir bekannterweise nur mit Profis arbeiten, lag ein Feature auf der Hand. Und Ja - die beiden haben alle Stunts selbst gedreht".

Übrigens: Vor wenigen Tagen war Turbobier auch bei krone.at zu Gast und hat sich bei der Bier-Blindverkostung selbst geschlagen:

Juni 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr