Neue Challenge

„Footshake“ löst Handshake zur Begrüßung ab

So eine Begrüßung per Handschlag oder Bussi Bussi wird mit der Zeit ja langweilig - dachten sich zumindest die Erfinder dieser neuen „musical.ly“-Challenge. Denn das was mit Faust und Fingern geht, sollte auch mit Zehen und Ferse funktionieren. Bei der sogenannten „Footshake“-Challenge schlagen zwei Leute nicht mit der Hand ein, sondern mit dem Fuß. Wie das Ganze dann aussieht, zeigen diese Videos.

Neue Woche, neue Challenge: Das Gute an dieser ist, dass man dafür einen Partner braucht. Dadurch sitzt man zumindest nicht stundenlang alleine in seinem Zimmer vor der Handykamera und übt und tanzt, sondern hat auch wieder reale Interaktion und Spaß. Hier kommt der „Footshake“:

Juni 2018

Wie begrüßt ihr eure Freunde? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr