Zum Tag des Gin:

(G)Insights von Master Distiller Desmond Payne

Er hat sämtliche Phasen des Gins miterlebt und ist seit Jahren Teil der „Blütezeit“ der beliebten Spirituose, Master Distiller Desmond Payne. Seit 1967 ist die Gin-Koryphäe im Spirituosen-Business. Also seit jenem Jahr, in dem u.a. erstmals das Rolling Stone Magazine und „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ von The Beatles erschienen ist. Im Mai 2018 stattete Payne Wien einen Besuch ab und betonte dabei, dass wir uns seit 2008 in der „zweiten goldenen Ära der Cocktails“ befinden. Zum Tag des Gin am 9. Juni gibt er (G)insights aus erster Hand. 

Kein Trend in der Getränkeindustrie hat Desmond Payne mehr begeistert, als die „Golden Era for Cocktails“. Während die erste „Goldene Ära“ in den 1870ern bis 1920ern ihre Höhepunkte erlebte, sind wir laut Payne zeitgleich mit dem Gin-Trend in der zweiten Blütezeit angekommen: Drinks und Cocktails erleben einen nachhaltigen Aufschwung. Dass besonders Gin seit längerem im Aufschwung ist, freut den Beefeater Master Distiller und Kreateur von Beefeater 24 umso mehr: „Ich habe lang darauf gewartet, dass Gin einen neuen Höhenflug erlebt und siehe da, jetzt hält der Trend schon mehrere Jahre an. Der Großteil davon ist auf jeden Fall den Bartendern weltweit zu verdanken, die mit Innovation und Talent die Cocktailszene reformiert und den Drink-Standard auf ein neues Niveau gehoben haben.“

Mit 50 Jahren Branchenerfahrung hat Desmond Payne viele Entwicklungen in der Barszene miterlebt.

Sein „Erfolgsrezept“ ist die Verwendung des richtigen Eiswürfels: Ein großer Ice Ball verdünnt den Drink aufgrund seiner geringeren Oberfläche weniger als reguläre Eiswürfel! Statt Gurke verwendet Payne Zitrone, Orange oder Grapefruit. Die Zitrusfrüchte geben seinem G&T eine erfrischende Note.

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!
Lust auf einen Afterwork-Drink bekommen? City4U verlost insgesamt zwei Beefeater-Sets bestehend aus je einem Beefeater 24, zwei Beefeater Goblets sowie zwei Beefeater Ice Ball Formen.
Was ihr dafür tun müsst? LIKET unsere City4U-Facebookpage und kommentiert die Gewinnspielgrafik und füllt das Formular aus (siehe unten)!
Teilnahmeschluss ist Montag, der 15. Juni, um 12 Uhr!
Viel Glück!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr