Vergesst die Badehose

Auf zum Nacktbaden: Die schönsten FKK-Plätze

Nackt baden hat viele Vorteile: Man hat keine weißen Streifen auf der gebräunten Haut, man hat keine nasse, klebrige Badehose am Körper kleben nachdem man aus dem Wasser steigt und man fühlt sich so richtig frei. Natürlich ist Nacktbaden nicht für jederman ein Traum. Doch für diejenigen, die im Sommer gerne die Hüllen fallen lassen, hat City4U die schönsten FKK-Badeplätze herausgesucht.

„Ein FKK-Badeplatz ist eigentlich der unerotischste Ort, den es gibt“, sagen bekennende Naturisten. Tatsächlich braucht am Freikörperkultur-See niemand eine Bikinifigur. Man sieht von jeder Person die vermeintlichen Mäkel, die vorhanden sind. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen schlendern beide Geschlechter selbstbewusst unbekleidet am Ufer entlang. Wo genau die schönsten Naturisten-Badeplätze in Wien sind, lest ihr hier:

#Lobau

Ein wahres Mekka für Naturisten und Naturliebhaber ist die Lobau. Am Südzipfel der Donauinsel entlang der Raffineriestraße findet jeder unbekleidete Badegast ein schönes Plätzchen. Der FKK-Bereich erstreckt sich über mehrere Kilometer. Egal ob man alleine oder unter Leuten sein will, hier wird jeder fündig. Einige Imbisshütten sorgen für das leibliche Wohl, viele davon kann man auch nackt besuchen, zum Beispiel „Jamaica Beach“, wo es im Sommer am Wochenende Live-Musik gibt sowie eine tägliche Happy Hour ab 16 Uhr.

#Dechantlacke

Die Dechantlacke in der Lobau zählt seit Jahrzehnten zu den schönsten Plätzen für Naturisten. Hier sind auch jüngere Leute unterwegs. Der kleine See ist ein Naturjuwel, Infrastruktur gibt es keine - weder WCs noch Imbissstände, aber gerade das macht für viele den Reiz aus.

#Gänsehäufel

Das Gänsehäufel im 22. Bezirk zieht jährlich nicht nur zehntausende bekleidete Wiener an, sondern auch zahlreiche unbekleidete. Ein eigener Strandabschnitt in dem großen Freibad ist nämlich der Freikörperkultur gewidmet. Es gibt ein eigenes Buffet im FKK-Bereich, genauso wie einen Beachvolleyballplatz und Tischtennistische. Insgesamt herrscht weniger Gedränge und mehr Ruhe als in den bekleideten Arealen. Zudem gibt es zahlreiche schattige Plätzchen unter den hohen Pappeln.

#Ziegelteich

Am Wienerberg im 10. Bezirk gelegen, befindet sich der Ziegelteich, der über einen FKK-Abschnitt verfügt, der an der Westseite liegt. Wer Glück hat, findet ein Plätzchen in einer der schönen Buchten.

Juli 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr