mytaxi-Aktion

Sicher durch den Verkehr: 10.000 Kondome für Wien

„Sicher durch den Verkehr!“ - unter diesem Motto unterstützt mytaxi als Mobility Partner die Initiatoren des Life Ball 2018 wirkungsvoll im Kampf gegen HIV und AIDS. Die Taxi-App verteilt zwischen dem 30. Mai und 2. Juni 10.000 Kondome an öffentlichen Plätzen sowie in Lokalen in Wien.

Am 1. Juni werden die Verhüterli, die bekanntermaßen wirkungsvoll gegen HIV und AIDS schützen, in Wien Mitte „The Mall“ sowie in Lokalen wie Why Not, Village, Felixx und Red Carpet verteilt. Am darauffolgenden Tag, dem 2. Juni sollten Passanten, Schaulustige sowie Life Ball-Gäste nach PromotorInnen in knalliggelben T-Shirts mit dem mytaxi-Logo Ausschau halten: Sie verteilen Kondome und mytaxi-Gutscheine im Wert von 10 Euro rund um das Wiener Rathaus sowie im Volksgarten bei der großen Aftershow Party des Life Ball 2018.

Sarah Lamboj, Geschäftsführerin von mytaxi Österreich, die die Aktion ins Rollen brachte: „Wir zeigen auf, dass ungeschützter Verkehr dramatische Konsequenzen haben kann!“ Die Doppeldeutigkeit des Slogans ist bewusst gewählt, denn auch bei der Auswahl des Chauffeurs und des Taxis sollte man auf Nummer Sicher gehen.

Juni 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr