29.05.2018 16:58 |

Hausrotschwanz

Kärntens Vögel brüten gern in Lagerhaus-Filialen

Kärntens Vögel brüten gern in den Lagerhaus-Filialen. Nachdem in Spittal eine Amsel ihre Vogelkinder großzieht, sind nun in der St. Veiter Filiale gleich zwei Vogelfamilien eingezogen. Unter den Piepmätzen befindet sich auch der seltene Hausrotschwanz.

„Die Amselmama dürfte am Wochenende eine Leergut-Kiste bezogen haben. Fünf Eier sind im Nest. Unsere Kunden freuen sich“, erzählt Filialleiterin Hannelore Eberhard. „Wir haben jetzt ein Dacherl über dem Nest befestigt, damit alles geschützt ist.“ „Eine gute Woche ist auch eine Hausrotschwanz-Familie da. Da haben wir eine Tafel mit ,Achtung Kinderstube’ angebracht. Wir freuen uns ganz besonders, da diese Vögel erstens geschützt sind und nur mehr selten vorkommen“, weiß Eberhard. Sämtliche Mitarbeiter hüten die Vögel wie ihren Schatz.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter