So, 21. Oktober 2018

James Matchwinner

28.05.2018 05:55

Cleveland nach 87:79-Sieg in Boston im NBA-Finale

Die Cleveland Cavaliers stehen zum vierten Mal en suite im Endspiel der National Basketball Association (NBA). Der amtierende Vizemeister gewann am Sonntagabend beim NBA-Rekordchampion Boston Celtics 87:79 (39:43) und damit die „best of seven“-Serie 4:3.

Matchwinner der Gäste war einmal mehr Superstar LeBron James, der 35 Punkte erzielte und zum achten Mal in Serie das NBA-Finale erreichte.

Der Endspielgegner der „Cavs“ wird in der Nacht auf den (morgigen) Dienstag (3.00 Uhr MESZ/live DAZN) im Entscheidungsmatch zwischen Grunddurchgangssieger Houston Rockets und Titelverteidiger Golden State Warriors ermittelt.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.