24.05.2018 19:57 |

Attacke mit Hammer

Überwachungskamera zeichnet Eifersuchtsdrama auf

Ein Eifersuchtsdrama hat in den USA in einer Attacke mit einem Vorschlaghammer geendet. Die Videoüberwachung eines Geschäfts zeichnete den skurrilen Vorfall auf. Ein wütender Pick-up-Fahrer zertrümmerte erst das Fenster auf der Fahrerseite, ehe er auf den flüchtenden Beifahrer seines Konkurrenten mit dem schweren Werkzeug losgeht. Die Identität der Beteiligten ist bislang unbekannt -  der Angreifer soll laut Quellen von NBC gerufen haben: „Meine Freundin betrügt mich mit dir!“

Der graue SUV dürfte von dem roten Pick-up in Philadelphia bis zu dem Parkplatz verfolgt worden sein. Als der Lenker merkte, dass ihm der Angreifer auf den Fersen war, versuchte er noch, wegzufahren - wozu er allerdings erst reversieren musste. Dieser kurze Zeitraum reichte aus, dass der Konkurrent samt Vorschlaghammer auf den SUV zustürmen und eine Fensterscheibe zertrümmern konnte.

In Panik wollte sich der Beifahrer aus dem Wagen retten - als der SUV jedoch zur Flucht ansetzt und eine Kurve fährt, purzelt der Fahrgast aus dem Fahrzeug. Kurz darauf wird auch er mit dem Vorschlaghammer attackiert und muss einen Schlag auf den Rücken einstecken. Die Polizei bittet nun um Hinweise auf die Beteiligten, um de n seltsamen Fall aufklären zu können.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter