Di, 19. Juni 2018

Auffahrunfall

24.05.2018 06:21

3 Verletzte bei Kollision durch Unachtsamkeit

Drei Verletzte forderte ein Unfall nach einem unvorsichtigen Abbiegemanöver auf der B 134 bei Braitenaich. Eine 22-jährige Pkw-Lenkerin übersah das entgegenkommendes Auto eines 48-Jährigen aus Eferding. Der konnte nicht mehr ausweichen und prallte in den Wagen der jungen Frau. 

Die 22-Jährige war hinter einem Traktor mit einer Unkrautspritze gefahren. Das dürfte mit ein Grund gewesen sein, warum sie den entgegenkommenden Wagen des 48-Jährigen übersah. Sie bog plötzlich nach links in eine Zufahrt ein.

Gegen Gartenzaun
Der 48-Jährige leitete zwar sofort eine Vollbremsung ein und versuchte noch links auszuweichen, konnte die Kollision aber nicht mehr verhindern. Sein Auto prallte auf das Fahrzeug der 22-Jährigen, das daraufhin gegen einen Gartenzaun geschleudert wurde. Die Lenkerin wurde verletzt ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht. Der 48-Jährige und seine Ehefrau (40) wurden ebenfalls verletzt. An den Fahrzeugen entstand großer Sachschaden.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.