Do, 18. Oktober 2018

MotoGP

19.05.2018 15:49

Zarco erobert Pole beim Heimrennen in Le Mans

Der Franzose Johann Zarco hat mit Rundenrekord in seinem Heimrennen in Le Mans seine dritte Poleposition in der MotoGP-Weltmeisterschaft in diesem Jahr geholt. Der 27-jährige Yamaha-Pilot, der 2019 für KTM fahren wird, war um 0,108 Sekunden schneller der WM-Leader und Weltmeister Marc Marquez auf Honda. Die erste Startreihe komplettiert Ducati-Pilot Danilo Petrucci aus Italien.

Zarco verbesserte bei seiner schnellsten Runde in 1:31,185 Minuten den im Vorjahr vom Spanier Maverick Vinales (1:32,309) aufgestellten Streckenrekord deutlich. „Ich habe nicht erwartet, dass es so gut geht. Ich war überraschend schnell und konnte es kaum glauben“, sagte der Lokalmatador, der in der WM-Zwischenwertung zwölf Zähler hinter Marquez liegt.

Crutchlow nach Crash out
Italiens Altstar Valentino Rossi geht aus der dritten Startreihe ins Rennen. Für das Rennen ausfallen wird aller Voraussicht nach der Brite Cal Crutchlow. Der Sieger des Argentinien-Grand-Prix schlug nach einem Sturz hart auf der Piste auf. Crutchlow musste danach ins Krankenhaus abtransportiert werden, war aber bei Bewusstsein.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.