Di, 18. September 2018

So ein Glückspilz!

14.05.2018 12:24

Australier gewann zwei Mal in einer Woche im Lotto

Was für ein Glückspilz: Ein Australier hat vergangene Woche sowohl am Montag als auch am Samstag einen hohen Betrag im Lotto gewonnen. „Ich dachte gerade, das ist zu gut, um wahr zu sein“, sagte der etwa 40-Jährige der Glücksspielgesellschaft NSW Lotteries, als er am Montag über seinen zweiten Gewinn informiert wurde.

Am 6. Mai gewann der in Bondi bei Sydney lebende Mann, dessen Name nicht genannt wurde, 1,020.487 australische Dollar (umgerechnet rund 642.000 Euro). Kaum hatte er den Gewinn gefeiert, kamen noch einmal 1,457.834 australische Dollar (918.000 Euro) hinzu. „Ich wünschte, ich könnte anderen einen Tipp geben, wie das geht“, sagte der Gewinner. Er wolle ein Haus in Sydney kaufen, ein neues Auto und „selbstverständlich einen Urlaub in Honolulu“ machen.

„Sehr ungewöhnlich und einmalig“
Statistisch gesehen ist bereits ein einziger Lottogewinn äußerst selten: Laut der Lottogesellschaft liegt die Wahrscheinlichkeit bei eins zu 1,845 Millionen. „Wir wissen von keinem anderen, der in einer Woche zwei Mal gewonnen hat“, sagte der NSW-Lotteries-Sprecher Matt Hart. „Wir hatten ein paar Leute, die zwei Mal im Leben gewonnen haben, aber nicht zwei Mal in einer Woche. Das ist sehr ungewöhnlich und einmalig.“

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.