Mo, 25. Juni 2018

Bruck steigt ab

12.05.2018 22:14

Krems erzwingt drittes Halbfinalspiel gegen Fivers

Der UHK Krems hat im Halbfinale der Handball Liga Austria gegen die Fivers Margareten mit einem überraschend klaren Heimsieg ein Entscheidungsspiel erzwungen. Die Niederösterreicher gewannen am Samstag 30:23 (15:8). Der HC Bruck ist nach dem 23:24 in Graz abgestiegen.

Die dritte Partie der Halbfinal-Serie geht am Dienstag (20:25 Uhr) in der Wiener Hollgasse in Szene. Die erste am vergangenen Mittwoch hatten die Fivers daheim 35:30 gewonnen. Im zweiten Halbfinale treffen am Sonntag Westwien und Titelverteidiger Hard aufeinander.Die Wiener haben die erste Partie auswärts gewonnen und können mit einem Heimerfolg den Einzug ins Endspiel fixieren.

Bruck steigt ab
Die HSG Graz hat sich im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball Liga Austria gegen den HC Bruck knapp durchgesetzt. Die Grazer gewannen am Samstag das entscheidende dritte Spiel der Relegation vor Heimpublikum 24:23 (14:12) und besiegelten damit den erstmaligen Abstieg der Brucker aus sportlichen Gründen. Zweimal waren sie bereits aus finanziellen Gründen abgestiegen. In den vergangenen beiden Jahren hatte sich der ehemalige Meister in der Relegation gegen die steirischen Rivalen Bärnbach/Köflach und Leoben noch durchgesetzt.

Ergebnis Handball Liga Austria (HLA) - Halbfinale (best of three) - 2. Spiel:
Moser Medical UHK Krems - Fivers WAT Margareten 30:23 (15:8).
Beste Werfer: Feichtinger 8, Jochmann 6 bzw. Martinovic 4, Hutecek, Ziura, Kolar je 3.
Stand in der Serie: 1:1.

Ergebnis Handball Liga Austria (HLA) vom Samstag: Relegation (best of three), 3. Spiel:
HSG Graz - HC Bruck 24:23 (14:12). Endstand in der Serie: 2:1.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.