Mo, 24. September 2018

Dramatisches Video

11.05.2018 11:35

Polizist rast mit leblosem Säugling ins Spital

Der reaktionsschnelle Einsatz eines Polizisten hat einem Baby im US-Bundesstaat Florida das Leben gerettet. Der Beamte raste mit dem regungslosen Buben ins Krankenhaus - und die Ärzte konnten ihn retten.

Die Mutter des kleinen Burschen hatte den Beamten angehalten, nachdem ihr Kind nicht mehr reagiert hatte.

Polizist Jeremie Nix begann sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen, die jedoch wirkungslos blieben. „Ich warte nicht auf die Sanitäter. Ich fahre jetzt mit dem Baby zur Notaufnahme“, gab er seinen Kollegen über Funk Bescheid und setzte sich mit dem Säugling ans Steuer. Nur kurz später kamen die beiden am Krankenhaus an, wo die Ärzte den kleinen Burschen wiederbeleben konnten.

Dank Nix‘ entschlossenem Einsatz hat das Kind überlebt und auch noch einen Freund fürs Leben gefunden.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.