Di, 16. Oktober 2018

Sturm - Salzburg

09.05.2018 23:16

Jetzt LIVE: Schluss! Sturm holt den Cup-Titel

Fünf Finale, fünf Titel: Meister Red Bull Salzburg hat in Endspielen im ÖFB-Cup noch eine weiße Weste. Geht es nach der Papierform, wird diese Serie am heute prolongiert werden. Da kämpfen die „Bullen“ im Klagenfurter Wörthersee-Stadion wenige Tage nach dem Heim-4:1 in der Liga im direkten Duell gegen Sturm Graz um die Cup-Trophäe sowie den fünften Double-Gewinn in Folge. Das Spiel läuft bereits, wir berichten live (siehe Ticker unten).

Doch Salzburg konnte von Sturm in dieser Saison einmal bezwungen werden, beim 1:0 am 27. August in Graz. Im Cup gab es in der Red-Bull-Ära erst zwei direkte Duelle. 2010 siegte Sturm auf dem Weg zum bisher letzten Cup-Titel im Achtelfinale mit 2:0, 2016 behielt dafür Salzburg im Viertelfinale mit 1:0 die Oberhand.

Hier können Sie das Cup-Finale im Liveticker hautnah mitverfolgen:

Stand: Sturm - Salzburg 1:0

  • 120. Minute + 1: Schlusspfiff! Der Cup-Sieger 2017/18 heißt Sturm Graz.
  • 112. Minute: TOOOOOOOR! Hierländer bringt Sturm mit 1:0 in Führung. Potzmann schupft den Ball im 16er zur Mitte, Hierländer übernimmt im Fünf-Meter-Raum volley und verwertet.
  • 22.59 Uhr: Anpfiff zur zweiten Halbzeit der Verlängerung
  • 22.56 Uhr: Halbzeit in der Verlängerung. Noch immer ist in diesem Cup-Finale kein Tor gefallen.
  • 101. Minute: Salzburg ist - mit einem Mann weniger nicht weiter überraschend - völlig harmlos, will sich offenbar nur noch ins Elfmeterschießen retten.
  • 97. Minute: Bisher verläuft die Verlängerung recht ereignislos. Sturm macht das Spiel, wird aber bislang überhaupt nicht zwingend.
  • 22.41 Uhr: Wiederanpfiff! Die Verlängerung geht los.
  • 90. Minute + 3: Schlusspfiff! 90 torlose Minuten sind vorüber. Das Cup-Finale geht in die Verlängerung.
  • 83. Minute: Sturm schnürt Salzburg jetzt regelrecht ein. Spendlhofer versucht‘s jetzt per Direktfreistoß aus der Distanz, der Ball geht aber flach deutlich am Tor vorbei.
  • 80. Minute: Und gleich die nächste Großchance für Alar, unglaublich! Knapp außerhalb des 5er-Ecks lässt er sich aber zu lange Zeit und vertändelt den Ball.
  • 79. Minute: Nächste Großchance für Sturm, wieder durch einen Alar-Kopfball, wieder hält der heute überragende Stankovic.
  • 78. Minute: Riesen-Reflex von Salzburg-Goalie Stankovic! Einen Kopfball von Alar aus kürzester Distanz entschärft er auf der Linie überragend.
  • 72. Minute: Den darauffolgenden Freistoß versucht Zulj keck direkt ins kurze Eck zu verwerten. Stankovic kann gerade noch parieren.
  • 71. Minute: Salzburg ab sofort nur noch zu zehnt! Ramalho kassiert nach Foul an Edomwonyi die zweite gelbe Karte und muss mich Gelb-Rot vorzeitig vom Feld.
  • 67. Minute: Berisha versucht‘s mit einem Gewaltschuss aus ca. 25 Metern. Der Ball geht aber weit neben und über das Tor von Sturm-Goalie Siebenhandl.
  • 61. Minute: Lainer verlängert einen Freistoß Richtung Sturm-Tor. Der Ball wird zur Ecke abgewehrt.
  • 56. MInute: Riesenchance für Sturm! Röcher läuft nach Hierländer-Zuspiel allein Stankovic zu, scheitert aber an diesem.
  • 53. MInute: Prekäre Szene im Sturm-Strafraum. Gulbrandsen bugsiert den Ball gefährlich Richtung Tor. Es gibt Eckball.
  • 47. Minute: Getümmel im Salzburg-Strafraum nach einem Eckball für Sturm, zuerst stochert Röcher den Ball Richtung Tor, dann kommt Edomwonyi zum Abschluss. Der schießt aber weit übers Tor.
  • 21.49 Uhr: Wiederanpfiff. Halbzeit zwei beginnt jetzt.
  • 45. Minute + 2.: Noch einmal Gefahr im Sturm-Strafraum nach einem scharfen Berisha-Freistoß zur Mitte. Siebenhandl kann aber klären. PAUSE!
  • 45. Minute: Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
  • 42. Minute: Sturms Röcher kommt an der 16er-Grenze zum Schuss, dieser fällt allerdings harmlos aus.
  • 38. Minute: Dabbur köpft nach Flanke von der Strafraumgrenze auf das Sturm-Tor. Goalie Siebenhandl hat mit dem Ball aber keine Mühe.
  • 34. Minute: Nächste Chance für Sturm, diesmal durch Alar, der nach starker Röcher-Flanke unbedrängt zum Kopfball kommt, weil Salzburg-Innenverteidiger Caleta-Car sich verschätzt. Stankovic ist aber wieder auf dem Posten und hält den Ball sicher.
  • 29. Minute: Schneller Konter von Sturm über Edomwonyi, der von Halb-Links nach innen zieht, an der 16er-Grenze mit rechts abzieht, aber Salzburg-Goalie Stankovic ist zur Stelle.
  • 28. Minute: SalzburgsGuldbrandsen lässt mit einem Haken zwei Sturm-Spieler stehen, dringt in den Strafraum ein, kommt aber nicht zum Abschluss - Eckball für Salzburg.
  • 20. Minute: Jetzt haben die Salzburg-Fans den Torschrei auf den Lippen. Guldbrandsen schiebt den Ball ins leere Tor - Schiedsrichter Lechner hat zuvor aber schon auf Abseits entschieden.
  • 16. Minute: Da brennt im Sturm-Strafraum ganz ordentlich der Hut! Torhüter Siebenhandl spielt seinen Vordermann Spendlhofer an, der sich einen schweren Lapsus leistet. Dadurch kommt Salzburg-Stürmer Dabbur an den Ball, der diesen aber nicht unter Kontrolle bekommt und Sturm so von einem Gegentor verschont.
  • 12. Minute: Sturm hat in der Anfangsphase mehr vom Spiel, weiß mit der Feldüberlegenheit aber noch recht wenig anzufangen.
  • 7. Minute: Da jubeln die Sturm-Fans schon - allerdings verfrüht. Hierländer verwertet eine Flanke per Kopf, begeht dabei aber in der Luft ein Foul an Salzburg-Goalie Stankovic. Der Treffer zählt, wohl zurecht, nicht.
  • 6. Spielminute: Das Spiel ist flott, hat aber - bis auf einen völlig harmlosen Röcher-Kopfball in Richtung Salzburg-Tor - noch keine Strafraumszenen zu bieten.
  • 20.45 Uhr: Anpfiff! Das Spiel beginnt mit 15-minütiger Verspätung. Salzburg hat Anstoß. Jetzt geht‘s los.
  • 20:33 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie zwischen Red Bull Salzburg und Sturm Graz!
krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.