„Miss Vienna 2018“

Viviane: „Bleibe trotzdem das Mädchen vom Land“

„Ich bin trotzdem noch das Mädchen vom Land“, sagt die frisch gebackene Miss Vienna 2018. Viviane überzeugte während allen Durchgängen im Finale am Samstagabend in der Millennium City (20., Handelskai 94-96) und vertritt nun ein Jahr die Bundeshauptstadt. Die hübsche, große Lady hat bereits Erfahrung im „Missen-Dasein“. City4U sprach direkt nach ihrem Sieg mit ihr:

„Wenn ich Miss Austria werde, mache ich das Beste daraus“

Für Viviane ist eines klar: Sollte sie es nun nach dem Sieg beim Miss Vienna Finale zum Titel der Miss Austria schaffen, gibt sie richtig Gas. „Sollte ich es noch zum Titel der Miss Austria schaffen, werde ich da sicher alles geben, da muss man einfach manche anderen Dinge und Pläne hinten anstellen“, erzählt die frisch gebackene Miss Vienna im Gespräch mit City4U.

„Früher war ich noch nicht so reif wie heute“

Viviane ist sich sicher, dass sie in der Zeit seit ihrem Sieg bei der Miss Burgenland-Wahl einiges gelernt hat und daran gereift ist. "Früher war es mir irgendwie egal, aber jetzt weiß ich, dass ich definitiv den nötigen Biss habe, um den Titel der Miss Austria nach Wien zu holen“, gibt sich Viviane selbstsicher.

Auch Sarah (Platz 2) und Ayse (Platz 3) sind glücklich über ihre Platzierungen. Zwar hätten sie sich natürlich auch auf Platz 1 gewunschen, doch besonders Sarah hat jetzt noch die Chance, bei der Miss Austria Wahl den Sieg für sich zu entscheiden. Interviews mit den drei Missen seht ihr hier:

April 2018

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr