So, 22. Juli 2018

ÖFB-Cup-Halbfinale

18.04.2018 22:57

Schlusspfiff! Sturm steht im Finale

Alle ist angerichtet für einen packenden Fight! Heute steigt in der ausverkauften Merkur Arena in Graz das ÖFB-Cup-Halbfinale zwischen Sturm Graz und Rapid Wien. Geht es nach Ex-Rapidler Michael Konsel, „kann das nur ein tolles Spiel werden“ (siehe Video oben). Für Brisanz ist jedenfalls gesorgt. Denn sowohl für die Steirer als auch für die Wiener bietet dieser Bewerb die Chance, die lange Zeit der Titellosigkeit zu beenden. Wir tickern live.

Spielstand Sturm - Rapid 3:2

  • 120. Minute +2.: Schlusspfiff! Sturm Graz steht im Cup-Finale! Das war ein unglaublicher Krimi in der Merkur Arena.
  • 114. Minute: Sie stümperhaft kann man eine Chance eigentlich vergeben? Eze kommt im Strafraum frei zum Schuss und jagt den - aufspringenden - Ball meterweit über das Tor.
  • 108. Minute: Sturms Eze sorgt für extreme Tumulte im Rapid-Strafraum. Letztlich landet der Ball nach einem Pressball mit Galvao im Tor-Out.
  • 22.48 Uhr: Es geht weiter. Noch eimal 15 Minuten.
  • 105. Minute + 1: Die erste Halbzeit der Verlängerung ist zu Ende.
  • 105. Minute: Gelbe Karte für Torschütze Eze nach einem Revanche-Foul an Rapids Thurnwald. Da ging der Ellbogen von Eze klar gegen das Gesicht ob Thurnwald.
  • 102. Minute: TOOOOOOOOR FÜR STURM GRAZ! Eze verwertet eine herrliche Flanke von Röcher mit dem Kopf vom Fünf-Meter-Raum. Strebinger ist diesmal machtlos - 3:2 für Sturm!
  • 97. Minute: Eine Sensationstat von Strebinger! Sturms Spendlhofer kommt nach einem Eckball zum Kopfball, Strebiners Reflex ist überragend, danach klärt er die Situation auch noch selbst mit dem Fuß. Star!
  • 93. Minute: Riesen-Chance für Rapid! Kvilitaia kreuzt allein vor Siebenhandl auf, der wehrt sensationell mit dem Fuß ab.
  • 22.27 Uhr: Weiter geht‘s - Anpfiff zur Verlängerung. Sturm beginnt mit Anstoß.
  • 90. Minute + 2: Schlusspfiff! Es geht in die Verlängerung.
  • 90. Minute: Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
  • 89. Minute: Riesenchance für Rapid aufs 3:2! Nach einem Traumpass von Schwab läuft Schaub allein auf Sturm-Torhüter Siebenhandl, scheitert aber an diesem.
  • 87. Minute: Rapid bleibt am Drücker. Eine gefährliche Hereingabe von Schwab kann Spendlhofer abwehren.
  • 84. Minute: TOOOOOR FÜR RAPID! Die Hütteldorfer gleichen durch einen Kvilitaia nach Schwab-Eckball zum 2:2 aus.
  • 81. Minute: Rapid kommt über Kvilitaia und Schaub gefährlich in den Sturm-Strafraum. Schaubs Stanglpass findet aber keinen Abnehmer und wird von Sturms Hierländer geblockt.
  • 77. Minute: Böses Foul von Sturms Zulj an Rapids Schobesberger! Der Grazer kann sich mit der gelben Karte glücklich schätzen.
  • 76. Minute: Doppelchance für Rapid durch den neu ins Spiel gekommenen Thurnwald. Schaub spielt den Jungstar frei, sein erster Abschluss wird geblockt, den zweiten verzieht er selbst.
  • 74. Minute: Gute Chance für Sturms Deni Alar. Doch er scheitert aus kurzer Distanz an Rapid-Goalie Strebinger.
  • 64. MInute: Schon wieder ein Gegenstoß von Rapid. Kvilitaia trifft nach Schaub-Lochpass ins lange Kreuzeck. Der Treffer zählt aber nicht, Schörghofer pfeift - zurecht - wegen Abseits ab.
  • 62. Minute: TOOOOOOOR! Sturm geht wieder in Führung. Zulj setzt Edomwonyi aus einem Konter heraus in Szene, der enteilt wieder der Rapid-Abwehr und schließt erneut souverän ab - 2:1 für die Hausherren.
  • 58. MInute: TOOOOOOOR FÜR RAPID! Die Hütteldorfer gleichen zum 1:1 aus. Kvilitaia schließt nach Murg-Vorarbeit ab, Sturm-Goalie Siebenhandl kann mit dem Fuß abwehren, den Abpraller aber verwertet Schaub - 1:1.
  • 56. Minute: Die nächste sehr gefinkelte Hereingabe von Rapids Schobesberger. Im Strafraum scheitern aber sowohl Kvilitaia als auch Schaub daran, den Ball im Tor unterzubringen.
  • 49. Minute: Riesenaufregung! Sturm jubelt über das - vermeintliche - 2:0. Röcher hatte den Ball nach einem Eckball eingeköpft. Wie sich später herausstellte, behinderte Zulj dabei Rapid-Goalie Strebinger. Die Abseits-Entscheidung geht in Ordnung. Es bleibt beim 1:0 für Sturm.
  • 46. Minute: Ganz gefährliche Flanke von Rapids Schobesberger von halb-links, der Ball geht aber an Freund, Feind und auch knapp am Tor vorbei.
  • 21.33 Uhr: Wiederanpfiff! Die zweite Halbzeit beginn.
  • Halbzeit in Graz! Sturm führt gegen Rapid nicht unverdient mit 1:0.
  • 38. Minute: Rapid-Kapitän Stefan Schwab mäht Sturm-Torschütze Edomwonyi um und kassiert dafür Gelb.
  • 37. Minute: Rapids Murg setzte sich an der Strafraumgrenze gegen Hierländer durch, dringt dort ein - Marisic kann aber klären.
  • 32. Minute: Äußerst kuriose Szene mit viel Glück für Rapid: Rapids Galvao will im Laufduell gegen Sturm-Stürmer Edomwonyi klären, überhebt dabei unabsichtlich seinen Torhüter Strebinger, der Ball geht unaufhaltsam Richtung Tor, doch die Latte rettet für die Hütteldorfer.
  • 30. Minute: Rapids Murg probiert‘s von der 16er-Grenze mit einem seiner berüchtigten Schlenzer. Der fällt diesmal allerdings harmlos aus, kein Problem für Sturm-Goalie Siebenhandl.
  • 24. Minute: TOOOOOOOOOR FÜR STURM GRAZ! Edomwonyi enteilt nach weitem Siebenhandl-Abschlag der Rapid-Abwehr, nimmt sich den Ball elegant mit und schiebt an Strebinger vorbei souverän zum 1:0 für die Hausherren ein.
  • 15. Minute: Doppelpass Röcher und Jantscher bei Sturm - Jantscher flankt zur Mitte, wo Alar ganz frei zum Kopfball kommt und harmlos abschließt, nämlich genau in die Hände von Rapid-Goalie Strebinger.
  • 11. Minute: Riesenchance für Rapids Bolingoli! Schaub spielt ihn nach schönem Solo frei, Bolingoli kommt im Strafraum völlig frei zum Schuss - und verzieht.
  • 9. Minute: Rapid-Goalie Strebinger muss sich erstmals beweisen. Sturms Zulj zieht nach innen, zieht von Halb-Rechts ab - Strebinger taucht ab und lenkt den Ball zum Corner.
  • 8. Minute: Sturm kontert über Röcher, er tankt sich an die Strafraumgrenze durch, zieht von dort aber, der Ball geht neben das Tor.
  • 7. Spielminute: Starker Pass von Rapids Schwab auf Schobesberger. Der nimmt sich den Ball nicht ideal mit und bringt die Kugel vom Fünfer-Eck aus nicht an Sturm-Goalie Siebenhandl vorbei.
  • 20.31  Uhr: Anpfiff! Es geht los, Rapid beginnt mit Anstoß.
  • 20.28 Uhr: Die Mannschaften kommen aufs Spielfeld.
  • 20.17 Uhr: Noch etwas mehr als 20 Minuten bis zum Anpfiff. Die Mannschaften absolvieren in der ausverkauften Merkur Arena die letzten Aufwärmübungen. In Kürze geht‘s los.
krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.