Vienna City Marathon

Fit in Wien: Die coolsten Laufstrecken der Stadt

Pünktlich zum Vienna City Marathon ist ganz Wien im Lauf-Fieber. Um eine Strecke von 42,2 Kilometern zu bezwingen, muss man schließlich vorher trainieren. Die österreichische Metropole bietet Läufern und jenen, die es noch werden wollen, zahlreiche traumhafte Strecken, um sich auf den nächsten Marathon vorzubereiten - oder einfach nur fit zu bleiben.

Um mit den Marathon-Profis mithalten zu können, die die Strecke durch halb Wien in etwa zwei Stunden und zehn Minuten laufen, muss man ordentlich trainieren. Das kann man in Wien ganz gut und rennt dabei noch herrliche Strecken ab, bei denen man auch das einzigartige Panorama genießen kann. Dafür nimmt man den eventuellen Muskelkater am nächsten Tag auch lieber in Kauf.

#Donaukanal

Der Donaukanal der auch durch den ersten Bezirk verläuft, bietet nicht nur zahlreiche Beachbars, Lokale und Clubs für den Abend. Man kann dort auch entspannt seine Freizeit genießen. Wer es sportlich mag, der kann den Kanal wunderbar entlang joggen. Dabei wird es auch nicht langweilig, da es immer wieder was zu sehen gibt. Seien es die Passanten oder die Schiffe, die an- und ablegen. Läuft man vom Schwedenplatz bis zur Stadionbrücke, legt man 3,25 Kilometer zurück.

#Schloß Schönbrunn

Für Touristen steht das Schloß Schönbrunn in punkto Sightseeing stets an erster Stelle. Das sollte es auch für Läufer. Eine Runde im Schloßpark ist atemberaubend und abwechslungsreich. Alleen wechseln sich mit prächtigen Blumengärten und Brunnen ab. Wer es schwieriger mag, kann zur Gloriette hinauflaufen und wird mit einem wunderschönen Ausblick auf das Schloß sowie den Rest von Wien belohnt. Eine große Runde ist etwa 2,5 Kilometer lang. Aber Achtung: Wie eingangs erwähnt sind dort auch immer Heerscharen an Touristen anzutreffen. Wer es lieber einsam mag, sollte Schloß Schönbrunn zum Joggen meiden.

#Cobenzl

Nicht umsonst heißt ein Platz mitten in der Natur am Cobenzl „Am Himmel“. Denn dort fühlt man sich tatsächlich wie im Himmel. Ein wunderschöner Baumkreis ist dort angelegt, bei dem man von Sternzeichen zu Sternzeichen joggen kann. Überhaupt kann man über den Dächern Wien eine ausgedehnte Lauftour unternehmen. Es geht bergauf, bergab, durch unberührte Natur, Weingärten und grandiose Aussichtspunkte.

#Prater

Neben dem Vergnügungspark liegt sozusagen das Vergnügungsviertel für Sportler. An schönen Tagen wird die Praterhauptallee von zahlreichen Joggern, Walkern und Radfahrern bevölkert. Das nicht ohne Grund: Schließlich ist es ein wunderbares Fleckchen Natur, die Strecke ist betoniert und geht immer geradeaus. Vor allem für Anfänger unverzichtbar. Schafft man die gesamte Hauptallee durchzulaufen, hat man 4,4 Kilometer zurückgelegt.

#Ring

Wer lieber Action hat und gerne in der Stadt unterwegs ist, der kann es den Marathonstars gleich machen und auf der traditionellen Vienna City Marathon-Strecke trainieren. Beim Anblick der einzigartigen Bauten, vorbei an Parlament, Rathaus und Universität zum Donaukanal wird man fast vergessen, dass man gerade Sport macht. Eine Runde um den Ring ist 5,2 Kilometer lang.

#Donauinsel

Der Klassiker darf natürlich nicht fehlen. Die Donauinsel ist 22 Kilometer lang und bietet sich darum für ausgiebige und lange Läufe perfekt an. So kann man lange rennen, ohne stets die gleiche Strecke absolvieren zu müssen. Nach dem Lauf kann man sich dann gleich in der Donau abkühlen.

April 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr