Mo, 18. Juni 2018

1. Landesliga

16.04.2018 09:18

Stärker als im ganzen Herbst

Nachzügler Berndorf gewann das Kellerduell in Pfarrwerfen mit 5:1  In vier Spielen gelangen mehr Tore als in der kompletten Hinrunde, nur ein Punkt fehlt auf Herbstbilanz - Schlusslicht schrieb ebenso an.

Heiß geht’s her im Abstiegskampf! Oberndorf und Berndorf entpuppten sich als bisherige Gewinner des Frühjahrs im Tabellenkeller. Oberndorf konnte zuletzt mit dem 4:2 gegen Pfarrwerfen und dem 2:0 in der Sonntagsmatinee gegen St. Michael zwei „Sechs-Punkte“-Spiele für sich entscheiden und wichtigen Boden auf die Konkurrenz gut machen. Noch besser läuft es indes bei Berndorf: Neun Punkte hat die Graf-Crew im Frühjahr schon auf dem Konto - nur einen weniger als im gesamten Herbst! Beim 5:1-Kantersieg in Pfarrwerfen zeigten die Flachgauer, dass die Formkurve nach oben geht. Zum Vergleich: Im Herbst hatte es nur zu zwölf Toren gereicht, heuer hält man nach vier Spielen schon bei 16!

Wille trotz Schlappe ungebrochen
Nicht so rosig sieht es bei Pfarrwerfen aus. Nach der Schlappe gegen Berndorf kommen die Pongauer auf gerade einen Zähler 2018. „Fast jede Aktion führte zu einem Gegentor. Vorne nutzen wir die wenigen Chancen nicht“, analysierte Trainer Thaler. „Dennoch ist der Wille meiner Mannschaft da!“

Schlusslicht Maria Alm erkämpfte sich gestern indes überraschend ein 1:1 gegen Puch, bleibt so an den direkten Rivalen im Keller dran.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.