Di, 23. Oktober 2018

Einbrüche und Co.

12.04.2018 12:47

Tirol: Polizei entlarvt kriminelle Jugendbande

Eine kriminelle Jugendbande konnte nun die Polizei in Hall in Tirol entlarven! Drei 16-Jährige - je ein Kroate, Italiener und Russe - sowie ein Einheimischer (18) sollen bereits im Februar in eine Tiefgarage eingestiegen sein und dort Autos aufgeknackt haben. Dann hatten sie versucht, die Pkw kurzzuschließen, jedoch ohne Erfolg. Der Kroate soll zudem für einen Einbruch in ein Jugendquartier verantwortlich sein.

Der Tiefgaragen-Coup ereignete sich laut Polizei in der Zeit zwischen dem 8. und 15. Februar. Die zunächst unbekannten Täter verschafften sich unerlaubt Zutritt zur Garage und brachen mehrere Autos auf, wie die Polizei Donnerstagvormittag mitteilte. Danach versuchten sie, die Fahrzeuge kurzzuschließen. Dies gelang den Autoknackern aber nicht. Dafür verursachten sie aber jede Menge Schäden an den Wagen.

Nach der Auswertung von Überwachungsbildern konnten nun die vier jungen Verdächtigen ausgeforscht werden. Laut Polizei soll das Quartett für weitere Einbrüche und Sachbeschädigungen verantwortlich sein. Dem 16-jährigen Kroaten wird etwa ein Einbruch in ein Haller Jugendquartier vorgeworfen. Die Verdächtigen wurden angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.