Mo, 10. Dezember 2018

Ein Opfer zu beklagen

03.04.2018 12:51

Absoluter Tiefststand bei Verkehrstoten zu Ostern

Absoluter Tiefststand der Zahl der Verkehrstoten am heurigen Osterwochenende auf Österreichs Straßen: Ein Motorradfahrer kam ums Leben. Seit Einführung der Statistik im Innenministerium 1968 gab es nur einmal - und zwar im Jahr 2013 - einen Verkehrstoten, sonst kamen immer mehr Menschen während der Osterfeiertage ums Leben.

Die vorläufige Bilanz bezieht sich auf Karfreitag 0 Uhr bis Ostermontag 24 Uhr. Im Vorjahr starben am Osterwochenende in Österreich sechs Menschen.

Rumäne prallte ohne Helm gegen Wand
Der Rumäne war am Karfreitag mit dem Motorrad eines Arbeitskollegen in Linz gegen eine Betonsäule einer Garage gekracht.
Er trug keinen Helm und erlitt tödliche Kopfverletzungen. Führerschein besaß er keinen, auch das Motorrad war nicht zum Verkehr zugelassen.

2016 gab es neun Verkehrstote am Osterwochenende, 2015 drei, 2014 vier. Im bisher schlimmsten Jahr 1976 mussten 39 Tote am Osterwochenende beklagt werden, noch im Jahr 2004 kamen 17 Menschen zu Ostern im Straßenverkehr ums Leben.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mit zwei Badezimmer
Messi kauft sich Privatjet für 13 Millionen Euro
Fußball International
Großfahndung in Steyr
Mädchen (16) ermordet: Verdächtiger flüchtig
Oberösterreich
„Stolzer, starker Bub“
Australien trauert um Muskelprotz-Känguru „Roger“
Video Viral
Exklusiv gefahren!
Hyundai Veloster N: Ferner Star der Kompaktraketen
Video Show Auto
Geschmacklos
„Tod dem BVB!“ Schalke-Fans bejubeln Bombenleger
Fußball International
7 Stunden bewusstlos
Rätsel um mysteriösen Absturz von Bursch (18)
Oberösterreich
Rapid im Mittelpunkt
Aufteilung der TV-Gelder: Die Liga ist gespalten
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.