Fr, 21. September 2018

EBEL

27.03.2018 21:57

Südtirol feiert 1. Play-off-Sieg gegen Capitals

Dem HCB Südtirol ist am Dienstag der erste Sieg gegen die Vienna Capitals in einem Play-off-Spiel der Erste Bank Eishockey Liga gelungen. In der Eiswelle Bozen feierten die Gastgeber einen souveränen 4:1-Erfolg und glichen in der Halbfinal-Serie (best of seven) zum 1:1 aus. Die Caps mussten nach zuletzt sechs EBEL-Siegen in Bozen die erste Niederlage seit 30. Oktober 2016 hinnehmen.

Nach torlosem ersten Drittel sicherten sich die Südtiroler durch einen Doppelschlag von Petan und Smith innerhalb von 1:27 Minuten einen wichtigen Vorteil. Das 3:0 durch Micelli (37.) in Überzahl bedeutete eine Vorentscheidung, Bozen durfte sich über eine nahezu perfekte Chancenauswertung bei nur vier Torschüssen in diesem Abschnitt freuen. Den Wienern gelang hingegen auch bei 16 Schüssen auf das Gehäuse von Goalie Tuokkola kein Tor.

Im Schlussabschnitt erhöhte Bernard sogar auf 4:0 (51.) - mit diesem Ergebnis hatten die Capitals das Auftaktspiel auf eigenem Eis gewonnen. Dem Meister gelang nur noch der Ehrentreffer, McKiernan (54.) scorte das 1:4. Die erste Play-off-Niederlage der Caps gegen Bozen nach fünf Siegen war perfekt. Das dritte Match folgt am Donnerstag (20.20 Uhr/live auf ServusTV) in Wien.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.