Fr, 21. September 2018

Familientage

26.03.2018 09:39

Osterspaß in Wien für Groß und Klein

In Wien muss sich in den Osterferien niemand langweilen. Dafür sorgen zahlreiche Aktionen in den großen Institutionen dieser Stadt: Programm gibt es etwa bei den Märchentagen im Rathaus, bei einer Gratis-Fahrt mit der Manner-Straßenbahn oder in der tierischen Osterwerkstatt im Schönbrunner Zoo.

Die „Krone“ kennt die Highlights für die Familie:

  • In der Orangerie in Schönbrunn können Kinder von 24. März bis 2. April tierischen Osterschmuck basteln. Zum Fest selbst verteilt der Osterhase Eier, und es gibt Familienführungen.
  • Dschungelcamp im Haus des Meeres:  Von 26. bis 30. März dürfen Kinder täglich um 11.30 Uhr Insekten anfassen und bekommen Tiere sogar auf die Hand gesetzt.
  • Am 28. und 29. März geht es bei den Märchentagen mit beliebten Erzählern, lustigen Spielen und Kreativ-Stationen im Rathaus zauberhaft zu. Eintritt frei!
  • Das Wiener Ferienspiel bringt neben den Märchen- auch Kino- und Spieltage. Infos: wienxtra.at
  • Am 24., 27., 28. und 31. März fährt wieder die Manner-Oldtimer-Straßenbahn am Ring. Osterhase „Manni“ sorgt für Verköstigung.
  • Am Schiff Admiral Tegetthoff gibt es am 2. April einen Osterbrunch. Abfahrt:  10.30 Uhr, Reichsbrücke.
  • Eine Familienführung wartet am 1. April ab 10.30 Uhr im Kunst Haus Wien.

Maida Dedagic, Philipp Wagner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.