Die ersten Bilder

Gamer stürmen eSports-Festival in Wien

Im Hallmann Dome steigt gerade das erste „Electronic Sports Festival“ in Österreich. Das Programm umfasst eine LAN-Party und Turniere in Games wie „Overwatch“, „Counterstrike: Global Offensive“, „League of Legends“, „DOTA 2“, „Rocket League“, „PUBG“, „Hearthstone“ und „UT 2004“. Gespielt wird um Preisgelder in Höhe von 20.000 Euro. Ihr könnt nicht vor Ort sein? Hier ein paar Impressionen:

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.