So, 16. Dezember 2018

75 Bäume gefällt

22.03.2018 06:14

Schneefall verzögerte Heli-Flüge am Kapuzinerberg

Die Bergung von 75 beschädigten Großbäumen mittels Hubschrauber aus der Nordwand des Kapuzinerbergs wurde kurzfristig am Mittwoch gestartet. Die beauftragte Firma nutzte die eingetretene Wetterbesserung dafür aus. Der Zutritt zum Berg wurde, wie angekündigt, von Mitarbeitern des Amtes für Öffentliche Ordnung und Bergputzern gesperrt. Prinzipiell anberaumt sind die Arbeiten für rund drei Tage. Die tatsächliche Dauer ist freilich abhängig von der weiteren Wetterlage.

Wie berichtet, müssen die durch Steinschlag in Mitleidenschaft gezogenen Buchen und Eschen aus der sehr steilen, nahezu unzugänglichen Nordwand des Berges abtransportiert werden.  Die Bäume werden ‘stehend abgetragen‘.Das heißt, sie werden nach und nach von oben nach unten zersägt.Die Teile werden am Stahlseil hängend vom Hubschrauber zu einem Zwischenlager am Berg geflogen und dort weiterbearbeitet.

Ziel der spektakulären Aktion mitten in der Stadt ist die Sicherung der Liegenschaften und Verkehrswege unterhalb der Nordflanke des Berges sowie die Kräftigung des dortigen Schutzwaldes.
Nicht gesperrt ist die beliebte Aussichtsplattform beim Kapuzinerkloster.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Austria gegen Rapid
Derby JETZT LIVE: Wer ist die Nummer eins in Wien?
Fußball National
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International
Er kam, sah und siegte
5:1 und Prevljak-Festspiele! St. Pölten chancenlos
Fußball International
61. Sieg in Alta Badia
2,53 Sekunden vorne! Hirscher deklassiert Ski-Welt
Wintersport
„Plötzlicher Stich“
Nach Gröden-Aus: Bandscheibenvorfall bei Kröll
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.