Do, 16. August 2018

Jann-Fiete Arp

21.03.2018 12:01

Deutschlands Mega-Talent will nicht zum FC Bayern

Es gibt wohl nur sehr wenige Spieler, die dem FC Bayern München einen Korb geben würden. Deutschlands Nachwuchsstürmer Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV soll sich nun laut der „Bild“ aber gegen den deutschen Rekordmeister entschieden haben. Der 18-Jährige wolle erst einmal die Entwicklung beim Krisenklub Hamburg abwarten.

Arp gilt in Deutschland als absolutes Mega-Talent, nicht umsonst wird der Knipser von den Münchnern gejagt. Doch Arp hat ein gutes Verhältnis zu Hamburgs derzeitigen Coach Christian Titz. Bereits in der Jugend haben die beiden erfolgreich zusammengearbeitet. Bei der 1:2-Heimpleite gegen die Hertha (ÖFB-Teamspieler Valentino Lazaro traf für die Berliner zum 1:1) stand der Youngster in der Startelf.

Arps Vertrag läuft in Hamburg nur noch bis 2019, der HSV hat dem Angreifer bereits einen langfristigen Kontrakt angeboten. Doch die Unterschrift des hochtalentierten Kickers fehlt noch.

Am Dienstag sorgte der HSV für Aufregung. Die Norddeutschen, die bereits auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht sind, degradierten Streikprofi Walace – mehr Infos dazu gibt’s HIER:

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International
Europa-League-Quali
Mega-Blamage! Sturm geht in Larnaka mit 0:5 unter
Fußball International
Nach WM-Debakel
Juventus-Star Khedira: Kein Team-Rücktritt!
Video Fußball
„Wird nicht einfach“
Geisterspiel für Red Bull Salzburg bei Roter Stern
Fußball International
Liga-Start
Brückeneinsturz: Serie-A-Spiele verschoben
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.