Do, 18. Oktober 2018

Zahovic vor Aus

20.03.2018 17:23

Mega-Skandal in Slowenien: Rekord-Mann suspendiert

Der beste Torschütze der Geschichte in der slowenischen Nationalmannschaft (80 Spiele/35 Tore), Zlatko Zahovic, arbeitet seit 2007 als Sportdirektor beim slowenischen Top-Klub NK Maribor. Nach der Niederlage gegen Krsko (0:2) verlor er bei der anschließenden Pressekonferenz die Geduld.

Laut örtlichen Quellen fragte ihn einer der anwesenden Reporter, ob er nicht enttäuscht sei, dass nur 1.000 Zuschauer zum Spiel gekommen waren. Worauf Zahovic überraschenderweise den kürzlich verstorbenen Vater des fragenden Reporters ins Spiel brachte: „Vor kurzem ist Ihr Vater gestorben, ich dachte, Sie haben daraus etwas gelernt.“

Presse entsetzt
Innerhalb der slowenischen Presse löste die Bemerkung Zahovics eine riesige Welle der Empörung aus, hinzu kam noch, dass der slowenische Ex-Internationale, der sich auch bei Porto, Valencia und Benfica einen Namen machte, nicht zu einer Entschuldigung bereit war. Seiner Meinung nach hat er niemanden beleidigt.

Maribor, derzeit auf dem 2. Platz der slowenischen Meisterschaft, entschuldigte sich für das Verhalten seines Sportdirektors und suspendierte Zahovic. Das Schicksal des 47-Jährigen entscheidet sich in den nächsten Tagen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.