Im Juli:

Wiener Bierwoche wird neues City-Highlight

Wien ist um ein kulinarisches Highlight reicher! Neben der Wiener Restaurantwoche wird nun von 2. bis 8. Juli auch erstmals zur „Wiener Bierwoche“ geladen. In den besten Restaurants der Stadt werden dabei Bierspezialitäten als Essensbegleitung kredenzt. Ziel ist es, dadurch neue Gästegruppen zu gewinnen. 

Weinsomeliers kennt jeder, Biersomeliers kann man ab sofort kennenlernen! Bei der ersten Wiener Bierwoche wird nämlich statt einem Glaserl Rot oder Weiß etwa ein „kühles Blondes“ serviert. Eine Woche lang haben Feinschmecker die Möglichkeit, Bierdegustationsmenüs in den besten Restaurants der Stadt zu probieren.

Die Wiener Bierwoche wird dabei bewusst in die Zeit der Fußball WM und den Beginn der Sommerferien gesetzt, will sich aber bewusst von der Bierzeltatmosphäre abheben. Die Menüs sollen mit Bierbegleitung ab einem Fixpreis von 17,50 Euro erhältlich sein. 

Alle Informationen gibt es hier: http://bierwoche.wien/ 

März 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr