Sa, 23. Juni 2018

Shooter-Rollenspiel

09.03.2018 09:30

Ubisoft kündigt Nachfolger zu „The Division“ an

Publisher Ubisoft und Entwickler Massive haben am Donnerstag einen Nachfolger ihres Shooter-Rollenspiels „The Division“ angekündigt. Mit Details zum Spiel halten sich beide allerdings noch bedeckt.

Die Ankündigung von „Tom Clancy’s The Division 2“ erfolgte auf den Tag genau zwei Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Teils am 8. März 2016. Über Inhalt, Schauplatz sowie ein mögliches Veröffentlichungsdatum des Nachfolgers hüllen sich der französische Publisher und die schwedische Spieleschmiede jedoch in Schweigen. Auch Screenshots, geschweige denn einen Trailer, gibt es bislang nicht.

Nur so viel wird verraten: Die Entwicklung wird von Massive geleitet, daran beteiligt sind außerdem die Studios Ubisoft Annecy, Redstorm, Reflections, Ubisoft Bucharestund Ubisoft Shanghai. Und: Das Spiel wird auf einer aktualisierten Version der Snowdrop Enginebasieren, „die uns dabei helfen wird, unsere Ambitionen für diesen Titel entsprechend umzusetzen“, so der Entwickler in einem Blogeintrag.

Updates für ersten Teil angekündigt
Gute Neuigkeiten gibt es auch für alle Fans des ersten Teils: „Nach den Feierlichkeiten unseres zweijährigen Jubiläums werden wir das Spiel mit zwei weiteren Titelaktualisierungen unterstützen. Diese werden zwei brandneue Globale Events; weitere Missionen mit dem “Legendär„-Schwierigkeitsgrad sowie ein Xbox-One-X-Update beinhalten, mittels dem ihr das wunderschöne und symbolträchtige New York City mit all seinen atemberaubenden Details in sowohl 4K, als auch 1080p neu entdecken können werdet“, kündigte Creative Director Julia Gerighty an.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.