3. und 4. März

Vinyl & Music Festival in der Ottakringer Brauerei

Das Festival für Ihre Ohren und irren Sound geht am 3. und 4. März 2018 wieder in der Ottakringer Brauerei über die Bühne.

Das Vinyl & Music Festival begeistert durch seine einzigartige Mischung aus Musikalien-Verkaufsausstellung, Plattenbörse, Indie Label Market, Live-Auftritten, Get-together, Sonderschauen und Specials. Es bringt zusammen was zusammengehört: Musiker, Instrumente, Abspielgeräte, Tonträger und ist der Treffpunkt aller, die Freude an Musik haben, gerne Musik hören oder selbst gerne musizieren. Es ist das Festival für Ihre Ohren und irren Sound!

Internationale Aussteller, – Plattenläden und -händler, HiFi, Instrumentenbauer, Jukeboxen, Indie-Labels, Poster-Artists, Foodtrucks, Musiker, DJs – und tausende Musikbegeisterte lassen das Vinyl & Music Festival zum musikalischen Nabel Österreichs werden. Den passenden Rahmen bieten mit der Ottakringer Brauerei in Wien. 

Festival-Besucher können Plattenkisten durchstöbern, Instrumente selbst ausprobieren, analogen und digitalen HiFi-Klängen lauschen oder einfach nur mit Gleichgesinnten, Ausstellern und Musikern plauschen.

Was: Ottakringer Vinyl & Music Festival
Wann: Samstag 3. März 10:00 - 23:00 Uhr & Sonntag 4. März 10:00 - 18:00 Uhr
Wo: Ottakringer Brauerei, 16., Ottakringer Platz 1

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr